Datenschutzerklärung


Wir erfassen die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, Ihre Interaktionen mit uns und Daten zur Produktnutzung. Einige Daten werden direkt von Ihnen bereitgestellt, und andere Daten werden von uns durch Ihre Interaktionen mit, Ihre Nutzung und Erfahrung mit unseren Produkten gesammelt. Die von uns erhobenen Daten hängen vom Kontext ab, in dem Sie mit uns interagieren, von den von Ihnen getroffenen Entscheidungen, einschließlich Ihrer Datenschutzeinstellungen und der von Ihnen verwendeten Produkte und Funktionen. Wir beziehen auch Daten über Sie von Dritten. Wenn Sie eine Organisation vertreten, die unsere Unternehmens- und Entwicklerprodukte verwendet, z. B. ein Unternehmen oder eine Schule, lesen Sie bitte den Abschnitt Unternehmen und Entwicklerprodukte dieser Datenschutzerklärung nach, um zu erfahren, wie wir mit Ihren Daten umgehen. Wenn Sie ein Endbenutzer unserer Produkte oder unseres Kontos sind, das von einer Organisation bereitgestellt wird, lesen Sie bitte hier unser Konto für Produkte, die von einer Organisation bereitgestellt werden, für weitere Informationen. Sie können verschiedene Entscheidungen über die von Ihnen verwendete Technologie und die von Ihnen freigegebenen Daten treffen. Wenn wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten bitten, können Sie dies ablehnen. Viele unserer Produkte erfordern, dass Sie bestimmte personenbezogene Daten angeben, um Ihnen Dienstleistungen anbieten zu können. Wenn Sie keine Daten angeben, die für ein Produkt oder eine Funktion erforderlich sind, können Sie dieses Produkt oder diese Funktion nicht verwenden. Ebenso können wir keinen Vertrag abschließen, wenn wir gesetzlich personenbezogene Daten erheben müssen, einen Vertrag mit Ihnen abschließen oder einen Vertrag mit Ihnen ausführen müssen und Sie die Daten nicht zur Verfügung stellen; oder wenn es sich um ein bestehendes Produkt handelt, das Sie verwenden, können wir Ihre Zugriffsrechte aussetzen oder kündigen. Wir werden Sie benachrichtigen, wenn dies der Fall ist. Wenn Sie sich entscheiden, keine personenbezogenen Daten weiterzugeben, können Sie in Ermangelung zwingender Datenanforderungen keine Funktionen verwenden, die solche Daten erfordern (z. B. Personalisierungsfunktionen).